Wir dürfen als Richter begrüßen

Sibylle Vogt

vom SGSV

 

Richterin seit:

2004

Status:

Mehrhundehalterin

Größtes Event:

jedes Turnier ist auf seine Art eine Herausforderung

 

 

 

Schwerpunkt im Parcours:

aufrecht bleiben und immer den Hund im Blick

Das mag ich:

Teams, die strahlend ins Ziel kommen

Das mag ich nicht:

Grenzgänger

Motivation des Richterdaseins:

Aus Einsicht in die Notwendigkeit 2004 wurde die Richtertätigkeit für mich immer mehr zu einer Möglichkeit dem Sport in unserer Region auf die Sprünge zu helfen und mit eigenen Parcoursideen die Entwicklung des Sports voranzutreiben. Außerdem ist es mir immer eine Freude weitere Sportler für diese unterhaltsame Art der Freizeitgestaltung zu gewinnen.

Leitgedanke:

Der Weg ist das Ziel!


Oliver Gustke

 vom swhv

 

Richter seit:

2013

Status:

nationaler LR Agility

 

 

Einsätze:

jährlich 20-25 Turniertage

Größtes Event:

bayrische Verbandsmeisterschaft

Schwerpunkt im Parcours:

schnell mit technischen Passagen

Das mag ich:

wenn fair mit dem Hund umgegangen wird

Das mag ich nicht:

Schnelligkeit auf Biegen und brechen

Motivation des Richterdaseins:

Ich denke, es ist das ganze Drumherum – die Menschen, die Herausforderung, mundgerechte Parcours zu entwerfen und dann auch so auf den Platz zu bringen. Eventuell auch mal damit leben zu müssen, wenn man sich trotz aller Gedanken bei der Gestaltung vergriffen hat. Entscheidungen zu treffen, die vielleicht nicht ganz so populär sind.

Leitgedanke:

Es soll Spaß machen, manchmal mehr manchmal weniger, sowohl für die Teilnehmer als auch für mich!


Paul Langhans

vom BLV

 

Richter seit:

2013

Status:

nationaler LR Agility

 

Einsätze:

Viele, Große und Kleine, und alle haben riesigen Spaß gemacht :-)

Schwerpunkt im Parcours:

Tunnelverleitungen und Führtechnik.

Das mag ich:

Wenn es mehrere Möglichkeiten (Wege) gibt einen Parcours zu laufen.

Das mag ich nicht:

Wenn man dem Hund die Schuld gibt, wenn man sch*** führt.

Motivation des Richterdaseins:

Es gefällt mir Parcours zu planen und zu sehen wie sie bewältigt werden.

Leitgedanke:

Für mich sind alle Starter Sieger, auch wenn nach dem Turnier nur 3 auf dem Podest stehen.